Thailand - Thaivisa berichtet, dass die Website in den letzten 24 Stunden mehrere Berichte erreichten, wonach Visa-Runner an der thailändisch-kambodschanischen Grenze ihr Visum nicht verlängern können.

Offensichtlich wurde von der thailändischen Immigration am Nachmittag des 12. September mit dieser Maßnahme begonnen. Bislang ist noch unklar, ob dies alle Grenzübergänge betrifft oder nur die von Thailand nach Kambodscha.

Auch unklar ist, ob es nur um Leute geht, die kein Visum beantragt haben, sondern an der Grenze ausreisen und gleich wieder einreisen, um 15 bzw. 30 Tage in Thailand bleiben zu können. Betroffen sind möglicherweise auch Leute, die ein Touristenvisum für zwei Einreisen haben und kurz ausreisen, um das Visum für die zweite Einreise zu aktivieren.

Thai-Visas

Thaivisa berichtet, dass es laut einem Bericht entlang der thailändisch-kambodschanischen Grenze und zudem am Grenzübergang Phu-Nam-Ron in Kanchanaburi nicht mehr möglich ist, einen 15- bzw. 30-Tage-Stempel zu erhalten. Non-O- und Touristenvisa werden nach diesem Bericht akzeptiert.

In einem anderen Bericht, der Thaivisa erreichte, heißt es allerdings, dass es offensichtlich auch mit Touristenvisa Schwierigkeiten gibt. Demnach fahren Firmen, die einen Visa-Run anbieten, zunächst nicht nach Kambodscha, sondern nur nach Laos, weil die Lage an der kambodschanischen Grenze unklar ist.

Gemäß einem weiteren Bericht sollen im gesamten Land die Grenzübergänge für Visa-Runs nicht mehr genutzt werden können, wobei die neue Situation angeblich bis 1. Oktober dauern soll.

Es bleibt festzuhalten, dass diese Berichte zum jetzigen Zeitpunkt noch unbestätigt sind, weil es keine offizielle Stellungnahme gibt. Es ist dringend ratsam, sich vor einer Reise zur thailändisch-kambodschanischen Grenze bei einer Visa-Run-Firma über den aktuellen Sachstand zu erkundigen.

Die Spekulationen mehren sich, dass die Angelegenheit etwas mit dem Bombenanschlag in Bangkok zu tun haben könnte. Einer der Verdächtigen  hatte ausgesagt, er habe an der kambodschanischen Grenze Beamte der Immigration mit rund 20'000 Baht bestochen, um unbehelligt die Grenze passieren zu können.


© wochenblitz.com
Benutzerdefinierte Suche

 

Thai Exchange Rates

 

SPORT LINKS:
Formula 1 UEFA FIFA www.swissski.ch www.iihf.com
Go to top