Bangkok - Die Thai Military Bank (TMB) hatte angekündigt, rückwirkend per 1. Juni auf Sparguthaben keine Zinsen mehr zahlen zu wollen. Nach einem Proteststurm bleibt alles wie gehabt.

In einer Stellungnahme erklärte die TMB am Freitagnachmittag, dass die Bankkunden für solche Änderungen noch nicht bereit seien, daher bleiben die Zinsen in Höhe von 0,125 Prozent auf Sparguthaben jetzt unverändert.

Die Bank erklärte den geringen Zinssatz damit, dass die Kunden weder Bank- noch Überweisungsgebühren zahlen müssten.

Bei anderen Banken gibt es auch nicht viel mehr Zinsen: Normalerweise liegen die Zinssätze bei zwischen 0,25 und 1,5 Prozent.

Der Staatssekretär im Finanzministerium, Somchai Sujjaopongse, sagte, dass die TMB das Finanzministerium über die Nullzinspolitik informiert habe. Er sagte, dies wäre wohl nur eine vorübergehende Maßnahme gewesen (wenn sie denn nicht zurückgenommen worden wäre). Er fügte hinzu, dass das thailändische Finanzsystem stabil sei.


Benutzerdefinierte Suche

 

Thai Exchange Rates

 

SPORT LINKS:
Formula 1 UEFA FIFA www.swissski.ch www.iihf.com
Go to top