Durch die zunehmende Verbreitung von Computern sind Papier und Füller zwar nicht vom Aussterben bedroht, doch viele Menschen greifen immer seltener zum klassischen Schreibgerät, um einen Brief zu schreiben.

Stattdessen dominieren E-Mails und SMS die tägliche Kommunikation, während handgeschriebene Botschaften immer seltener werden. Mit dem Service der Webseite "Font Capture" können Sie aber selbst Ihren am Computer geschriebenen Texten Ihre eigene Persönlichkeit einhauchen, denn Sie können dort Ihre eigene Handschrift in eine Computerschrift verwandeln, die Sie in Word, Outlook und Co. verwenden können. Ideal für individuelle Einladungskarten und Grußbotschaften an Freunde, Bekannte und Verwandte.

Das Prozedere ist dabei einfach: Sie laden ein vorgefertigtes PDF-Dokument herunter, das alle Buchstaben des Alphabets enthält sowie ein freies Feld, in das Sie den jeweiligen Buchstaben in Ihrer eigenen Schrift schreiben. Dieses PDF-Dokument scannen Sie dann ein und laden es auf der Webseite von Font Capture hoch. Dort wird innerhalb weniger Sekunden Ihre Schrift analysiert und als Vorschau angezeigt. Jetzt können Sie einen eigenen Probetext eingeben, um sich die erstellte Schrift anhand eines Beispielsatzes anzeigen zu lassen. Empfehlenswert sind dabei die Sätze "Franz jagt im komplett verwahrlosten Taxi quer durch Bayern" oder "Zwölf Boxkämpfer jagen Viktor quer über den großen Sylter Deich": Während der erste Satz alle Buchstaben des Alphabets enthalten, sind im zweiten Satz neben aller Buchstaben des Alphabets auch noch die deutschen Umlaute enthalten.

Die fertige Schriftart kann anschließend heruntergeladen werden und liegt im TTF-Format vor. Diese Datei kopieren Sie dann in den "Fonts"-Ordner im "Windows"-Verzeichnis und können Sie sofort benutzen. Gegebenenfalls müssen Sie noch Ihre Textverarbeitung neu starten.

Sie können Ihre eigene Schriftart als Computerschrift unter der folgenden Adresse erstellen: www.fontcapture.com


Benutzerdefinierte Suche

 

Zitat des Tages

Powered by Zitate Service

 

SPORT LINKS:
Formula 1 UEFA FIFA www.swissski.ch www.iihf.com
Go to top